10 % der Deutschen sind Mitglied in einer Wohnungsgenossenschaft. Sie sind Anteilseigner und Teil einer Solidargemeinschaft. Ein lebenslanger Verbleib in ihrer Wohnung ist ihnen garantiert. Das ist schon etwas anderes, als einfach nur Mieter zu sein.

Die „Nord Ost 77“ ist eine kleine feine Wohnungsgenossenschaft mit Beständen in den Ortsteilen Marzahn und Hohenschönhausen. Alles Plattenbauten! Ja und? Unsere Wohnungen sind zu 100 % saniert, sind gut geschnitten, liegen verkehrsgünstig und zeichnen sich durch faire Mieten aus.    

Bei uns steht das Mitglied im Mittelpunkt. Service ist unser zweiter Name. Egal ob Jung oder Alt, jeder soll sich bei uns wohlfühlen. Wenngleich unsere Häuser nicht die kleinsten sind, ist eine stabile Nachbarschaft die Regel. Man hilft sich, und wenn es nur um die Annahme eines Paketes geht.    

Seit Jahren erwirtschaften wir stabile Gewinne und investieren sie in die Erhaltung und Modernisierung des Bestands. Unsere Wohnungen wurden in den 70er und 80er Jahren gebaut. Wer sich Bilder von damals ansieht, wird staunen, wie hell die Fassaden, hoch die Bäume und wie gepflegt die Grünanlagen geworden sind.

Auch unsere Mitglieder werden älter. Wir tragen dem Rechnung und bauen unsere Wohnungen nach und nach barrierearm um. Damit das mit dem lebenslangen Wohnen auch in der Praxis funktioniert.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.